für eine NPO arbeiten!

für eine NPO arbeiten!

Wer für eine non-profit Organisation arbeitet, ist zufriedener als diejenigen, die in der Privatwirtschaft arbeiten.  (Binder, 2016).

Ob dies „nur“ eine Beobachtung ist oder ob wirklich ein Kausalzusammenhang besteht – und inwiefern diese Studie aus Grossbritannien generalisiert werden kann, ist unklar (Binder, 2016, S. 82/83).

zwei Gedanken

  1. Für mich ist logisch, dass (unabhängig vom Arbeitssektor) sinn-stiftende Arbeit zufriedener macht, als sinnlose Arbeit.
  2. Und ich denke auch, dass sich dieses Prinzip auf alle (meine) Tätigkeiten übertragen lässt.

Innehalten

Welche (in Deinen Augen) sinnlosen Tätigkeiten könntest Du mit etwas sinnvollem ersetzen?


 


 


 

https://pixabay.com/de/promotion-taschen-f%C3%B6rderung-kauf-1323125/